Sei die beste Version deiner selbst, sei absolut Du.
Sei die beste Version deiner selbst, sei absolut Du.

Coaching Methoden

Bewährte und bekannte Elemente aus dem Personal-Coaching und Managment-Training wurden speziell auf die Bedürfnisse und Themen von Kindern und Jugendlichen angepasst.

potenzialblick                                                                    EFT Klopfakkupunktur                                             Blockadenlösung (EMDR / EMI / Wing Wave) SUBMODALITÄTEN HANDFLÄCHENDRUCKPUNKTE Glaubenssatz bearbeitung                                    sytemische aufstellung inneres team Phantasiereise                                            zukunftgestaltung (innere Motivation) zeitlinienarbeit (Timeline)

Potenzialblick

Der Potenzialblick wirkt motivierend und schafft eine poistive und wertschätzende Selbsterkenntniss. Das eigene Empfinden in Bezug auf sich selbst wahrnehmen. Die eigenen Talente und Stärken zu erkennen ist essentiell wichtig für ein gesundes Selbstbewusstsein.

 

EFT

(Emotional Freedom Technik)
EFT ist eine "Meridianklopftechnik", die Blockaden, Ängste und Phobien auflöst. Die Körperenergie wird freigesetzt und der Energiefluss harmonisiert. EFT ist „Akupunktur ohne Nadeln“ und wird weltweit sehr erfolgreich eingesetzt.

 

Integrative Blockadenlösung (REM Phasen Simulierung)

Abgeleitet vom integrativen EMDR / EMI mit kindgerechter Erweiterung, werden Blockaden direkt im limbischen System im Gehirn gelöst, dort wo sie auch entstehen. Im Wachzustand wird die REM Phase simuliert. (REM = Rapid Eye Movement = die Traumphase, in der normalerweise auf natürlichem Weg während des Schlafens leichte Blockaden gelöst werden).

Tief sitzende Blockaden können hiermit in oftmals kürzester Zeit nachhaltig gelöst werden. Herausforderungen wie z.B. Ängste verschiedenster Art, Blackouts, Ausraster, Hemmungen, Trauer, Kummer, Probleme in Schulfächern oder bei Hausaufgaben sind emotional nicht mehr belastend.

 

Submodalitätenarbeit ("Seifenblasen-Vorstellung")

Einfach in den Alltag zu integrieren, um sich bei stressenden und unangenehmen Situationen in ein gutes Gefühl zu versetzen.

Wir selbst können entscheiden, wie wir auf Menschen, Dinge und Situaitonen reagieren.

Wie entscheiden ob wir Gefühle und Emotionen unseres Gegenübers an uns heran lassen oder bei Ihm lassen. Wir bauen ein emotionales Schutzschild. ;-)

 

Handflächendruckpunkte

Eine wirkungsvolle und absolut einfache Methode, um sich innerhalb weniger Minuten zu fokussieren sowie stressige und ungewohnte Situationen ruhig und entspannt anzugehen.

In Kombination mit der Submodalitätenarbeit einfach wunderbar.

 

Glaubenssatzarbeit

Hinderliche Glaubenssätze wie „Ich lerne das nie“, „Ich kann das nicht“,  werden bei der 5-Punkte-Methode (in Anlehnung an Byron Katie) durch gezieltes Hinterfragen behutsam gelöst und in einen neuen, positiven und aufbauenden Glaubenssatz umgewandelt. Dieser legt die Basis für eine neue, stärkende und motivierende Handlungsweise des Kindes / des Jugendlichen.

 

Systemische Aufstellung "Inneres Team"

Die systemische Aufstellung ist Mitte der 80er Jahre im Therapiekontext entstanden. Mit Hilfe von Figuren wird das eigene „innere Team“ aufgestellt und ein innerer Dialog ermöglicht.

Es  kann schnell herausgefunden werden, was das eigentliche „Problem“ ist, oder wo das Kind sich z.B. selbst im Weg steht. Das kann sehr hilfreich sein, da oft nicht ersichtlich ist, weshalb sich ein Kind/Jugendlicher in manchen Dingen immer wieder schwer tut.

 

Phantasiereise

Das Kind wird entspannt in einen Ruheszustand gebracht um beide Gehirn-Hemisphären zu aktivieren und den Alphazustand zu manifestieren. Ausgeglichen sind wir besonders gut in der Lage, Informationen aufzunehmen. Innerhalb der Fantasiereisen greifen Metaphern,  kleine Geschichten und Lösungsmöglichkeiten effizient ineinander und die Kreativität der Kinder wird positiv unterstützt. Im Alpha-Zustand wird eine Schnell-Lern-Methode verankert, die es dem Kind ermöglicht, besser zu Lernen, Gelerntes dauerhaft zu behalten und schneller abrufen.

 

Doppelte Zukunftsprüfung

Ein wunderbares Rollenspiel, bei dem Ihr Kind / Jugendlicher eine dauerhafte und tiefgreifende Motivation „fürs Leben“ mitnehmen kann. Die intrinsische Motivation wird im Kind / im Jugendlichen selbst geweckt, indem bewusst mit „positiven“ und „negativen“ Zukunftsversionen ein Rollenspiel gespielt wird – spielerisch und mit viel Freude!

 

Zeitlinie

Es wird eine dauerhafte und tiefgreifende Motivation „fürs Leben“ gestiftet sowie gute Momente im Leben manifestiert.

 

Entspannung

Elemente aus klassischen Entspannungsmethoden werden bei Bedarf im Einzelcoaching oder in Kindergruppen mit einbezogen.

  • PMR - Progressive Muskelentspannung
  • Phantasiereisen
  • Entspannungsgeschichten
  • Atementspannung
  • Bewegungsspiele (bei Kindergruppen)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.absolutDu.de Nadine Küpper